ÜBER MICH


Bis Anfang dreissig war mein Weg der einer klassischen Profimusikerin. Die Zeiten mit meinem Cello und der Musik haben Einfühlsamkeit, Intuition und eine positive Lebenseinstellung stark geprägt. Eines schönen Tages machte mir mein Körper einen Strich durch die Musikerkarriere - das Leben hatte noch etwas anderes mit mir vor. Auf diesem Weg lernte ich die ganzheitliche, transformative Kraft der CranioSacral-Therapie und des Yoga kennen und entschloss mich, mit diese wunderbaren Methoden für andere Menschen in herausfordernden Lebenssituationen unterstützend da zu sein.

 

Das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele fasziniert mich seit jeher - auf der grossen Bühne, übend im stillen Kämmerchen, mit den SchülerInnen, auf der Matte, als Prozessbegleiterin. Der Wunsch nach tiefem Verständnis für den Menschen führte mich zur Neurophysiologie, zur Polyvagal-Theorie und damit zur körperzentrierten Traumaarbeit. Durch das zunehmende Verstehen des Körpers, seiner Sprache und seiner Reaktionsmechanismen & Muster kann ich meine KlientInnen mit verschiedenen Methoden darin unterstützen, Vertrauen ins Hier und Jetzt, ins Leben zu erhalten, und traumatische Energien zu transformieren. 

 

Bei MyTide kann die Seele wieder atmen und sich ausdrücken. Ich unterstütze sie dabei von ganzem Herzen! 


Berufliche Ausbildungen 

  • Biodynamische Craniosacral Therapeutin, Da-Sein Institut, kassenanerkannt
  • Yoga University Villeret, EMfit anerkannt
  • Medizinische Grundlagen, Neurophysiologie und -anatomie für Craniosacral-Therapeuten / Yogalehrer (insgesamt 500 Stunden)
  • Master of Arts in Musikpädagogik Stimme & Sprechen (Schlaffhorst-Andersen / Lichtenberg) und Körperarbeit (Franklin-Methode), Schauspielschule / ZHdK
  • Konzertdiplom Violoncello Hochschule der Künste Zürich, 2005

Vertiefende Weiterbildungen

  • "Mit den Händen am Trauma", Katherine Ukleja
  • "Traumaspezifische verbale Begleitung in der Craniosacral-Therapie", Dominique Dégranges
  • Yoga-Basierte Traumatherapie YBT® mit Dietmar Mitzinger
  • Bodynamics® UTA-Institut Köln Basistraining (Körperorientiertes Verfahren bei Entwicklungstraumata)
  • Safe & Sound Protocol (SSP) Practitioner nach Steven Porges (mehr dazu)
  • Insgesamt über 250 Stunden Weiterbildung in körperzentrierter Traumatherapie
  • Diplomarbeit "Un-Sicherheit im therapeutischen Feld und ihre Bedeutung für unser Nervensystem"
  • Studium der polyvagalen Neurophysiologie
  • Neuro Yoga®-Practitioner und Dozentin
  • Grundlagenvertiefung Somatic Experiencing & Focusing

Weitere Kenntnisse

  • Weiterbildungen in Selbst- und Fremdwahrnehmung und Coaching 
  • Weiterbildung in Praxismanagement, Recht und Selbstmarketing
  • Vipassana-Meditation und Achtsamkeitstraining mit Renate Seifarth und Reto Zbinden
  • Langjährige Eigenerfahrung in körperorientierter Psychotherapie und biodynamischer Craniosacral Therapie

Verbände und Mitgliedschaften

  • Berufsverband CranioSuisse®
  • SYV® Schweizer Yogaverband
  • SMM Schweizerische Gesellschaft für Musikmedizin

Berufserfahrungen

  • Biodynamische Craniosacral & YBT®/Atem-Therapeutin in eigener Praxis
  • Kursleiterin und Ausbildnerin Neuro Yoga® 
  • Musiktherapeutin SSP® Safe and Sound Protocol (Steven Porges)
  • Gründung 'Yogaschule Tössfeld’, Winterthur
  • Gruppenunterricht in Hatha Yoga und Vipassana-Meditation
  • Freischaffende Cellistin und Sängerin (www.stephanie-maurer.ch)
  • Cello- und Gesangslehrerin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an der Musikschule Zumikon

Praxis für BodyMind-Therapie

Stéphanie Maurer

Hotwiel 1

8634 Hombrechtikon

+41 76 482 10 68

info@my-tide.ch

076 482 10 68